AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Wohnwerk Allgäu

Unser oberstes Ziel besteht darin, alle Geschäftsabwicklungen zur vollsten Zufriedenheit der Beteiligten abzuwickeln. Die folgenden Geschäftsbedingungen sollen dazu dienen, auftretende Unstimmigkeiten für beide Seiten zu klären.

Anwendbarkeit

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Kunden und der Wohnwerk Allgäu. Mit dem benutzen der Dienstleistungen der Wohnwerk Allgäu werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.

Dienstleistungen der Wohnwerk Allgäu

Die Wohnwerk Allgäu bietet eine Plattform auf dem Internet im Bereich «Immobilien für Mieter und Vermieter» sowie für «Kauf- und Verkaufsinteressierte» an. Die Wohnwerk Allgäu stellt die Informationen und Inhalte den Benutzern für den privaten Eigengebrauch zur Verfügung. Jegliche Wiederverwendung, insbesondere die Wiederveröffentlichung oder das Zugänglichmachen dieser Informationen auf dem WWW außerhalb der www.wohnwerk-allgäu.de-Seite ist untersagt.

Das Immobilienangebot und das erstellte Exposé ist aufgrund der vom Anbieter erteilten Auskünfte und Angaben gefertigt worden. Die Wohnwerk Allgäu überprüft nicht die vom Anbieter erhaltenen Informationen auf deren Richtigkeit, es sei denn, die Wohnwerk Allgäu wird gesondert mit der Einholung von Auskünften und der Überprüfung der Objektangaben beauftragt. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann die Wohnwerk Allgäu daher nicht übernehmen. Für Richtigkeit und Vollständigkeit, der von dem Auftraggeber stammenden Angaben, mit denen die Wohnwerk Allgäu den Nachweis oder die Vermittlung betreibt, ist der Anbieter auch gegenüber Dritten verantwortlich.

Das Immobilienangebot ist ausschließlich für den Angebotsempfänger bestimmt. Es ist vertraulich zu behandeln und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Die Weitergabe an Dritte ohne die Zustimmung der Wohnwerk Allgäu verpflichtet den Angebotsempfänger zur Zahlung der vollen Provision, wenn der Dritte, an den das Immobilienangebot weitergegeben wird, den Vertrag abschließt.

Verhandlungen

Die Kontaktaufnahme mit dem Anbieter ist über die Wohnwerk Allgäu einzuleiten. Bei Direktverhandlungen ist auf die Wohnwerk Allgäu Bezug zu nehmen und über das Ergebnis zu informieren. Eine Innenbesichtigung darf nur im Einvernehmen mit der Wohnwerk Allgäu und der Anbieterseite vorgenommen werden. Der Vertragspartner ist verpflichtet, der Wohnwerk Allgäu mitzuteilen, mit wem und zu welchen Konditionen der beabsichtigte Vertrag zustande kam. Der Wohnwerk Allgäu ist unmittelbar nach Vertragsabschluss, eine Abschrift des Vertrages vorzulegen.

Inserieren

Der Kunde bzw. der von ihm bevollmächtigte Vermittler gibt das Inserat über die Wohnwerk Allgäu. Bilder werden als JPG-Bilddatei übermittelt.

Veröffentlichung von Inseraten

Die Wohnwerk Allgäu behält sich vor, jederzeit Änderungen der Inserateinhalte zu verlangen oder Inserate ohne Angabe von Gründen abzulehnen bzw. zu sistieren. Nicht veröffentlicht werden insbesondere Inserate, die kein bestimmtes Angebot zum Gegenstand haben, sondern lediglich Angebote des Inserenten sind, die an andere Stelle verweisen sowie Inserate, welche nach dem Ermessen der Wohnwerk Allgäu als rechtswidrig gelten oder die Rechte Dritter verletzen.

Datenschutz

Der Kunde bzw. der Vermittler erlaubt der Wohnwerk Allgäu, die Inserate mit den dazugehörigen Elementen (wie Texte, Bilder, Logos etc.) auf den Online-Diensten sowie in Dienste ihrer Vertragspartner zu integrieren, für eigene Zwecke zu nutzen oder sonst wie zu veröffentlichen und zu diesem Zweck zu bearbeiten. Die Wohnwerk Allgäu verpflichtet sich zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen, kann aber die Vertraulichkeit, Integrität, Authentizität und Verfügbarkeit von Personendaten nicht umfassend garantieren. Der Kunde nimmt insbesondere zur Kenntnis, dass Personendaten auch in Staaten abrufbar sind, die keine Datenschutzbestimmungen kennen, welche mit denjenigen Deutschlands vergleichbar sind.

Haftung des Kunden

Die Wohnwerk Allgäu übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der bei ihr geschalteten Inserate. Der Kunde sichert der Wohnwerk Allgäu zu, dass die gelieferten Inserate gesetzeskonform sind und insbesondere keine Rechte Dritter (z.B. Urheberrechte) verletzen oder Straftatbestände erfüllen.

Der Kunde ist auch verpflichtet, wahrheitsgetreue Angaben zu machen, und er ist verantwortlich für die Aktualität dieser Daten. Der Kunde stellt, soweit rechtlich möglich, der Wohnwerk Allgäu, deren Organe und Hilfspersonen von jeglichen Ansprüchen Dritter frei. Wird die Wohnwerk Allgäu gerichtlich belangt, ist der Kunde verpflichtet, nach erfolgter Streitverkündung dem Prozess beizutreten. Der Kunde ist in jedem Fall verpflichtet, sämtliche im Zusammenhang mit Ansprüchen Dritter anfallenden gerichtlichen und aussergerichtlichen Kosten zu übernehmen.

Haftung

Die Wohnwerk Allgäu haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Die Wohnwerk Allgäu haftet unbeschränkt für schuldhaft verursachte Schäden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie aufgrund sonstiger zwingender gesetzlicher Haftungsvorschriften. Sie haftet darüber hinaus für solche Schäden, welche in Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht verursacht ist; in diesen Fällen ist die Haftung jedoch der Höhe nach beschränkt auf den typischer-weise voraussehbaren Schaden. Eine Gewähr für die durch die Wohnwerk Allgäu angebotenen Objekte und die Bonität der Vertragspartner wird nicht übernommen. Jede weitere Haftung der Wohnwerk Allgäu ist ausgeschlossen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam/ undurchführbar sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der AGB’s im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen/undurchführbaren Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die AGB’s als lückenhaft erweisen. §139 BGB gilt als ausgeschlossen.

Änderungen

Die Wohnwerk Allgäu behält sich vor, jederzeit Änderungen an den vorliegenden Nutzungsbestimmungen vorzunehmen. Die Wohnwerk Allgäu behält sich ausserdem das Recht vor jederzeit Änderungen des Leistungsangebotes vorzunehmen. Die Wohnwerk Allgäu behält sich zudem vor, Benutzer Accounts zu löschen, sofern begründete Zweifel an der Richtigkeit der Angaben bestehen.

Vorbehalt Gesetzlicher Regelungen - Teilnichtigkeit Allfällige Gesetzesbestimmungen, die den Betrieb und die Benützung der Wohnwerk Allgäu regeln, bleiben vorbehalten. Sollte eine Bestimmung der allgemeinen oder ergänzenden Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Regelungen hiervon unberührt. In diesem Fall verpflichten sich die Vertragsparteien, eine Regelung zu treffen, die wirtschaftlich dem Gewollten am nächsten kommt.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die vorliegende Vereinbarung untersteht Deutschem Recht. Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung von Dienstleistungen der Wohnwerk Allgäu ist Kaufbeuren.

nach oben